SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 

SV-OG Großauheim - Hundeschule und Hundeverein in Hanau

Josef-Bautz-Straße 1 A • 63457 Hanau
Postfach 90 11 66 • 63420 Hanau

Fon: (06181) 36976-0 • Fax: (06181) 36976-90 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Webseite: http://www.sv-og.de

 

Pressemitteilung 19/2019

27.05.2019

Rally Obedience Turnier am 2. Juni 2019 in Hanau-Großauheim

Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, veranstaltet am Sonntag, den 2. Juni 2019 von 9 bis 17 Uhr das 1. Großauheimer Rally Obedience Turnier, einer noch jungen Hundesportart, auf dem Gelände an der Josef-Bautz-Straße 1 A in Hanau-Großauheim. 50 Mensch-/Hund-Teams haben zur Teilnahme in 5 Leistungsklassen gemeldet.

Eine relativ junge Hundesportart ist Rally-Obedience (RO), die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte, und in den USA entstanden ist. Dabei steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und paßt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden jeder Rasse und Mischlinge. Der Hundeführer durchläuft beim Rally-Obedience mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station finden sie ein Schild, auf dem angegeben ist, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht. Das Besondere bei diesem Hundesport ist, dass Hund und Mensch während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren dürfen und müssen. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Der Großauheimer Hundeverein hatte Rally Obedience vor rund einem Jahr in sein Trainingsprogramm aufgenommen und führt bereits dieses Jahr sein erstes Turnier durch, zu dem Teilnehmer teilweise über 100 km anreisen. Auch von der SV-OG Großauheim werden Teams mit am Start sein. In den 5 Leistungsklassen Senioren, Beginner und Klasse 1 bis 3 kämpfen die Hundeführer mit ihren Hunden verschiedenster Rassen und Mix um den Erhalt der Punkte bei den einzelnen Stationen und einer möglichst schnellen Durchlaufzeit des Parcours unter Beobachtung von Wertungsrichterin Petra Lauer und Wertungsrichterantwärterin Natalie Pace-O’Shea. Maximal sind 100 Punkte für den gesamten Parcours möglich. Die maximale Meldezahl von 50 Teams wurde für das Turnier schon vor dem Meldeschluss erreicht. Beginn am Sonntag ist um 9 Uhr und die Siegehrung wird voraussichtlich gegen 17 Uhr stattfinden. Der genaue Programmablauf und weitere Informationen stehen unter http://www.sv-og.de/ro-turnier-2019 zur Verfügung.

Wer an dieser Hundesportart interessiert ist, kann bei diesem Wettbewerb gute Eindrücke erhalten. Auch für Zuschauer und Gäste hat der Großauheimer Hundeverein auf seinem Gelände für ausreichend Verpflegung und Getränke vorgesorgt, alle sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zu den Trainingsstunden für Rally Obedience, der Welpenspielstunde, Hundekurse, Agility, Spürhundesport, Jugendübungsstunden und vielen weiteren Angeboten des Großauheimer Hundevereins stehen auf der Internetseite http://www.sv-og.de zur Verfügung.

Kontakt: SV-OG Großauheim, Fon: 06181 36976-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: http://www.sv-og.de

 

Aktuelles

Schnuppertage "Mantrailing" 2020 in Hanau-Großauheim

 

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet im Jahr 2020 weitere Schnuppertage zum Mantrailing auf Weiterlesen ...

Werbung